06 Gmail-Tipps und Tricks zur Verbesserung Ihres E-Mail-Versands

Gmail ist einer der beliebtesten E-Mail-Dienste der Welt. Es ist unglaublich einfach zu bedienen und mit den jüngsten Updates noch benutzerfreundlicher denn je. Aber das bedeutet nicht, dass Sie nichts tun können, um Ihre Erfahrung zu verbessern! In diesem Beitrag besprechen wir 15 Gmail-Tipps und -Tricks zur Verbesserung Ihrer E-Mails.

Tipps und Tricks zur Verbesserung Ihres E-Mail-Versands

06 Gmail-Tipps und Tricks zur Verbesserung Ihres E-Mail-Versands

  • Eines der ersten Dinge, die Sie tun sollten, ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung (auch wenn sie nur für Ihr Gmail-Konto gilt). Die Zwei-Faktor-Authentifizierung trägt zur Sicherheit Ihres Kontos bei, indem eine zweite Überprüfungsebene erforderlich ist, bevor sich jemand anmelden und auf Ihr Konto zugreifen kann. Wenn jemand sein Passwort erhält, kann er sich ohne den zweiten Faktor immer noch nicht in Ihr Konto einloggen.
  • Als Nächstes sollten Sie Gmail so anpassen, dass es so funktioniert, wie Sie es möchten. Es gibt viele Möglichkeiten, dieses Programm an Ihre Bedürfnisse und Vorlieben anzupassen: zum Beispiel indem Sie ändern, welche Aktionen in der Symbolleiste angezeigt werden oder welche Benachrichtigungen angezeigt werden, wenn neue E-Mails eintreffen. Es lohnt sich auch zu prüfen, welche anderen Apps Sie mit Gmail verwenden können, um Ihre E-Mail-Erfahrung so viel einfacher zu machen.
  • Ein weiterer Tipp ist, die „Von“-Zeile einer E-Mail zu ändern, um die Aufmerksamkeit des Empfängers zu erregen und ihn dafür zu interessieren, mehr darüber zu lesen, was Sie zu sagen haben. Wenn bestimmte Wörter oder Sätze überstrapaziert erscheinen, versuchen Sie, Ihren E-Mails eine Prise Kreativität zu verleihen, indem Sie die „Von“-Zeile wechseln.
  • Der nächste Tipp ist, sich von unerwünschten E-Mail-Listen abzumelden, was auf den meisten Websites, die Ihnen Newsletter oder Produktupdates senden, mit nur einem Klick erledigt werden kann. Dies wird dazu beitragen, den Zeitaufwand für die Verwaltung Ihres Posteingangs zu reduzieren und die Unordnung mit E-Mails zu reduzieren, die Sie nicht sehen möchten.
  • Einer der häufigsten Gründe für überladene Posteingänge ist, dass sich Leute für neue Konten anmelden, ohne jemals zu überprüfen, ob sie sich bereits woanders angemeldet haben. Um dies zu bekämpfen, ermöglicht Gmail es Benutzern, jede E-Mail als Spam oder Junk zu markieren und sie dann mit nur einem weiteren Klick abzubestellen. Auf diese Weise können Sie Ihren Posteingang aufräumen und wichtige E-Mails leichter finden.
  • Das letzte, was ich erwähnen möchte, ist die Verwendung von Gmail-Suchoperatoren, mit denen Benutzer nach bestimmten Wörtern oder Sätzen in ihrem E-Mail-Verlauf suchen können. Dies kann hilfreich sein, wenn es eine bestimmte Nachricht von vor langer Zeit gibt, die die benötigten Informationen enthält, sich aber nicht daran erinnert, wo Sie sie gefunden haben.

Abschluss

Wenn Sie bis hierhin gelesen haben, dann herzlichen Glückwunsch! Sie haben jetzt die vollständige Liste mit 15 Tipps und Tricks für Google Mail zur Verbesserung Ihres E-Mail-Versands. Wir hoffen, dass diese Ihnen helfen werden, sich in allen Aspekten Ihres Lebens zu organisieren, von der Arbeit bis hin zu persönlichen Beziehungen. Also, worauf wartest Du? Beginnen Sie noch heute mit einigen oder allen dieser Tipps!

Schreibe einen Kommentar